Businessplan Wettbewerbe Nordbayern

Konzepte mit Zukunft

Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern richtet sich seit 1998 als erster Gründerwettbewerb in Deutschland gezielt an Gründer in der Region, damit sie sich erfolgreich auf dem Markt etablieren können. Startups aus Franken und der Oberpfalz haben in drei Wettbewerbsphasen die Chance, sich mit ihren Geschäftskonzepten zu bewerben. Hier geht es nicht nur um Geldprämien für die Gewinner. Durch Expertenfeedback, Workshops und Kontakte zu Netzwerkpartnern profitieren alle Teilnehmer von Anfang an.

 

Ablauf der Wettbewerbe

Startups aus ganz Bayern haben bei den Bayerischen Businessplan Wettbewerben in drei Wettbewerbsphasen die Chance, sich mit ihren Geschäftskonzepten und Ideen zu bewerben. Das gibt Teilnehmern die Möglichkeit, ihren Businessplan schrittweise zu entwickeln oder zu optimieren. Das Unterstützungsprogramm mit Workshops zur Businessplanerstellung und die Veranstaltungen rund um den Wettbewerb finden in ganz Bayern statt.

Startups müssen nicht von Anfang an dabei sein – ein Quereinstieg ist jederzeit möglich, in jeder Phase gibt es neue Gewinnmöglichkeiten.

>> hier gibt es mehr Details zum genauen Ablauf

 

Abgabedeadlines

19. Januar 2021
Phase 1: Geschäftsidee und Kundennutzen
Gefordert wird eine Geschäftsskizze von insgesamt ca. 7 Seiten (+/- 10%). Sie sollte einen kurzen Executive Summary, eine ausführliche Beschreibung zu Produkt/Dienstleistung sowie eine Analyse von Markt und Wettbewerb enthalten.

16. März 2021
Phase 2: Marketing und Vertrieb
Gefordert wird ein Businessplan insgesamt von ca. 20 Seiten (+/- 10%). Er sollte einen kurzen Executive Summary, eine ausführliche Beschreibung zu Produkt/Dienstleistungen sowie eine Analyse von Markt und Wettbewerb, Marketing und Vertrieb, Geschäftsmodell und Organisation, Chancen und Risiken enthalten.

18. Mai 2021
Phase 3: Realisierung, Kapitalbedarf, Umsatzplanung
Gefordert wird ein vollständiger Geschäftsplan mit einem Umfang von ca. 30 Seiten. Das Konzept sollte die Geschäftsidee des Produkts oder der Dienstleistung ausführlich beschreiben und insbesondere auf den Fahrplan bis zur Realisierung eingehen. Die Teilnehmer sollten eine Umsatzplanun entwickeln und zeigen, wie sie ihren Kapitalbedarf decken. Die Jury bewertet außerdem einen Executive Summary, die Beschreibung von Markt und Wettbewerb sowie eine Abwägung von Chancen und Risiken des Geschäftsvorhaben, den Vertriebs- und Marketingansatz sowie den Aufbau des Unternehmerteams.

 

Busnessplanning Know-how

In allen Regionen Bayerns finden zur Wettbewerbsvorbereitung kostenfreie Businessplanning Workshops statt. In den Workshops unterstützen und fördern wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Geschäftsidee. Sie geben eine solide Einführung in die Geschäftsplanung und sind auf die Anforderungen der einzelnen Wettbewerbsphasen abgestimmt. Erste Orientierung beim Businessplanning bietet auch das kostenfreie Handbuch Businessplan Erstellung.

 

Mehr Informationen sind auf der Website von BayStartUP zu finden.

Weiterlesen
Termin
Abgabedeadline Phase 1
19.01.2021 18:00 Uhr

Abgabedeadline Phase 2
16.03.2021 18:00 Uhr

Abgabedeadline Phase 3
18.05.2021 18:00 Uhr

© 2020 TGZ Würzburg / Impressum / Datenschutzerklärung

1
Tage
15
Std
16
Min
58
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Instagram & Video Marketing for Business
am 07.12.2020 13:00 Uhr