Wissenswertes für Unternehmer und Start-ups während der Corona-Pandemie und Verlängerung der Überbrückungshilfe!

Die IHK Würzburg-Schweinfurt betreibt ein Informationsportal, welches Unternehmen und auch Start-ups vielfältige und tagesaktuelle Informationen über die Möglichkeiten der Finanzierung und der Förderung, zu Vertrags- und Arbeitsrecht, Arbeitsschutz und vielem mehr bietet.

IHK-Corona Hotline: 0931 4194-800

Unter dieser Rufnummer erhalten Unternehmen Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die regionale Wirtschaft.

Hier geht’s zum Informationsportal der IHK Würzburg-Schweinfurt: https://www.wuerzburg.ihk.de/coronavirus.html

Verlängerung der Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen

Um gefährdete Unternehmen zu unterstützen, wurde eine Überbrückungshilfe eingeführt. Inzwischen gibt es eine erweiterte 2. Phase der Überbrückungshilfe.

Ab sofort können Förderanträge zur Beantragung der Überbrückungshilfe für die Monate September 2020 bis Dezember 2020 gestellt werden.

Alle wichtigen Punkte, die es bei der Antragsstellung zu beachten gibt, hat die IHK Würzburg-Schweinfurt hier zusammengestellt:

https://www.wuerzburg.ihk.de/coronavirus/finanzierung-foerderung-steuern/ueberbrueckungshilfe.html

© 2020 TGZ Würzburg / Impressum / Datenschutzerklärung

1
Tage
12
Std
21
Min
16
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Instagram & Video Marketing for Business
am 07.12.2020 13:00 Uhr