Transformation der Arbeitswelt

KMU 4.0 – Wochenendseminar der Hanns Seidel Stiftung am Technologie- und Gründerzentrum Würzburg.

Wir erleben aktuell starke Impulse zur Veränderung der Arbeitswelt, die zu tiefgreifend neuenVorstellungen führen, wie Menschen zusammenarbeiten und Unternehmen organisiert werden sollten. Digitale Transformation und Industrie 4.0 sind gängige Schlagwörter hierbei. Der technische Fortschritt ist dabei nur ein Treiber der Veränderung. Ein weiterersind die steigenden Erwartungen selbst-bewusster Fachkräfte an ein sinnvolles, selbstbestimmtes und flexibles Arbeiten.

Das Arbeitsrecht steht dabei mit in der Diskussion. Viele konkrete Fragen stellen sichhieraktuell: Wie lässt sich das bestehende Arbeitsrecht mit der Digitalisierung und Flexi-bilisierung der Arbeitswelt vereinen und was sind mögli-che Konsequenzen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Bezug auf Rechte und Pflichten?

Das Wochenendseminar ermöglicht Ihnen einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und Diskussionenmit fachkundigen Referenten.

Datum: 20. und 21. September 2019
Ort: TGZ Würzburg, Magadalene-Schoch-Str. 5

Anmeldung:Sie können sich online anmelden unter: https://www.hss.de/veranstaltungen/

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Programmheft.

10
Tage
1
Std
56
Min
54
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Psychische Gesundheit als Erfolgsfaktor: Ein Resilienztraining für Führungskräfte
am 05.03.2020 09:00 Uhr