Praktische Einführung Deep Learning, Machine Learning, Künstliche Intelligenz

2-tägiger Workshop

 

Deep Learning ist die Schlüsseltechnologie im Machine Learning. In den letzten Jahren durfte die Welt einen Durchbruch nach dem anderen verzeichnen. Und von diesen Durchbrüchen profitieren heute nicht ausschließlich die großen Konzerne. Das Gegenteil ist der Fall: Immer mehr KMUs integrieren Deep Learning in ihre Infrastrukturen und Produkte.

Für viele ist Deep Learning Magie. Das ist aber nicht der Fall. Das erkennt man, wenn man sich nur ein wenig mit dem Thema auseinandersetzt. Wer Daten hat ist in der Lage, innerhalb kürzester Zeit mit ein paar wenigen Best Practices entscheidende Probleme zu lösen. Und diese Lösungen lassen sich mit wenigen Quelltextzeilen lösen. Erste Prototypen stehen üblicherweise schon nach wenigen Stunden, wenn man das wesentliche Wissen hat. Und das besondere ist: Obwohl Deep Learning sehr viel mit Mathematik zu tun hat, braucht man für die praktische Umsetzung in der Tat nur ein absolutes Minimum von ihr.

 

Nutzen:

Innerhalb dieses praxisorientierten 2-Tages-Workshops lernen Sie, auf Ihrem eigenen Rechner Deep Learning zu betreiben. Sie erfahren, wie Neuronale Netze spezifiziert und trainiert werden, wie die Daten fürs Training aufbereitet werden und wie die Güte Ihrer neuronalen Netze bewertet wird. Anwendungsdomänen sind Time-Series, Image-Processing und Natural-Language-Processing.

 

Zielgruppe:

Gründungsinteressierte, Gründer/-innen, Unternehmer/-innen

 

Inhalt:
  • Workstations und Entwicklungsumgebungen für Deep Learning
  • Architektur Neuronaler Netze
  • Trainieren von Neuronalen Netzen
  • Templates und Patterns für Use Cases
  • Best Practices
  • Daten-Pipelines, Datenaufbereitung, Datenkodierungen
  • Evaluierung von trainierten Neuronalen Netzen

 

Der Workshop ist technisch orientiert. Für die Teilnahme sind Programmierkenntnisse erforderlich.

 

Anmeldung:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei*. Eine vorherige, verbindliche Anmeldung per E-Mail (anmeldung@zdi-mainfranken.de) ist erforderlich.

 

Hinweis:

* Die Teilnahme für Studierende, Hochschulangehörige, Gründer und ZDI-Netzwerkpartner ist kostenfrei. Für alle anderen Interessenten stehen Restplätze zum Preis von 349,00 Euro (Halbtagesveranstaltung) bzw. 749 Euro (Ganztagesveranstaltung) zur Verfügung. Die Beträge verstehen sich zzgl. gesetzl. MWSt.

Weiterlesen
Termin
ZDI Mainfranken
02.05.2019 09:00 Uhr
02.05.2019 16:00 Uhr
kostenfrei

ZDI Mainfranken
03.05.2019 09:00 Uhr
03.05.2019 16:00 Uhr
kostenfrei

0
Tage
13
Std
42
Min
42
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Wettbewerb "Start-up-Preis 2019"
am 25.06.2019 20:00 Uhr