8. Netzwerktreffen: Live-Hacking – Gefahrenpotentiale der digitalen Welt

Die Digitalisierung hält Einzug in alle Lebensbereiche, geschäftlich wie privat. Um sich in der digitalen Welt sicher bewegen zu können und sensible Daten vor Angriffen zu schützen, ist es wichtig, die aktuellen Gefahrenpotentiale zu kennen.

Im Rahmen des Netzwerktreffens haben Sie die Möglichkeit, in einem Live-Hacking zu erfahren, wie Hacker mit den zugänglichen Informationen aus dem Internet Netzwerkkomponenten ausspähen und manipulieren können.

 

Zielgruppe:

Geschäftsführer*innen und Führungskräfte, Sicher-heits-/Datenschutzmitarbeiter*innen, IT-Mitarbeiter*innen

 

Nutzen:
  • Anschaulich und praxisnah erleben Sie live, wie digitale Angriffe funktionieren
  • Sie lernen die potenziellen IT-Schwachstellen kennen, um Ihre Daten vor Zugriffen Dritter zu schützen
  • Sie erhalten Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit

 

Ablauf & Inhalte:

15:00 Uhr: Begrüßung

15:15 Uhr: Live-Hacking – Manipulation von Netzwerkkomponenten

16:00 Uhr: Lösungsansätze zur Erhöhung der IT-Sicherheit

  • Umgang mit Passwörtern
  • Grundlagen der Datensicherung
  • Verschlüsselung & Nutzung mobiler Endgeräte
  • WLAN- & IT-Sicherheit, Viren und Co.
  • Praxisbeispiele von Schadensfällen
  • Verhalten bei einem IT-Sicherheitsvorfall

16:45 Uhr: Diskussion & Networking

17:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Dozent:

Roland Hallau
Fachkoordinator IT-Sicherheit im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz
c/o tti Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH

 

Kosten:

Die Teilnahme am Netzwerktreffen ist kostenfrei und richtet sich an interessierte Unternehmer, die zwecks Informations- und Erfahrungsaustausches in den Dialog treten möchten.

 

Anmeldung:

Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Flyer/Anmeldeformular erfolgen.

Sollten Sie kurzfristig am Veranstaltungstag verhindert sein, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

 

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration kofinanziert.

Weiterlesen
Termin
RSG Bad Kissingen
05.05.2020 15:00 Uhr
05.05.2020 17:00 Uhr
kostenlos

10
Tage
3
Std
10
Min
8
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Psychische Gesundheit als Erfolgsfaktor: Ein Resilienztraining für Führungskräfte
am 05.03.2020 09:00 Uhr