Datenschutz und IT-Sicherheit im Unternehmen

WÜRZBURG. Der Schutz von sensiblen Daten und Informationen vor Cyber-Angriffen nimmt in Unternehmen heutzutage einen besonderen Stellenwert ein und bedarf stetiger Anpassungen. Am 16.09. und 30.09.2019 kann das Fachwissen an zwei kompakten Seminartagen im TGZ Würzburg aufgefrischt werden.

Durch die Digitalisierung ist eine IT-Infrastruktur in Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Das gesamte Firmen-Know-how ist dort verfügbar. Deshalb ist es heutzutage wichtiger denn je, dieses vor Angriffen von innen und außen zu schützen und vorhandenes Wissen regelmäßig auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Diese Möglichkeit bietet ein zweitägiger Kompaktkurs des TGZ Würzburg. IT-Verantwortliche oder Datenschutzbeauftragte können ihre Kompetenzen im Umgang mit der DSGVO, dem BDSG sowie BSI Grundschutz updaten. Viele praktische Beispiele und die Möglichkeit spezifische Fragen in der Kleingruppe zu besprechen schaffen einen idealen Rahmen für ein Seminar mit echtem Mehrwert für alle Teilnehmer/-innen.

Datum: Montag, 16.09. und 30.09.2019
Uhrzeit: jeweills 8:30 bis 17:30 Uhr
Ort: TGZ Würzburg, Magadalene-Schoch-Str. 5

Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen über das Tagesseminar und das Projekt am TGZ Würzburg bzw. hier auf unserer Website.

Finanziert wird das Projekt „Arbeitswelt 4.0 – digital und kompetent in die Zukunft“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Katharina Marquart | Julia Ruffert

Tel.: 0931 467909-40

info@tgz-wuerzburg.de

10
Tage
23
Std
39
Min
54
Sek

Ihre nächste Veranstaltung

Datenschutz und IT-Sicherheit im Unternehmen
am 30.09.2019 08:30 Uhr