Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Erfolgreiches Employer-Branding und Recruiting

Tagesseminare am TGZ Würzburg und RSG Bad Kissingen

Neue Technologien, Kommunikationskanäle sowie sich wandelnde Bewerbererwartungen erfordern ein verändertes Kompetenzprofil der Recruiter, wodurch sich ungeahnte Möglichkeiten eröffnen. Auf Karriereseiten, in den vielfältigen Social-Media-Kanälen oder auf Arbeitsgeberbewertungsportalen präsentieren sich Unternehmen, geben authentische Firmeneinblicke und erlauben den dauerhaften Kontakt.

Der Auftritt des Unternehmens und die Positionierung sind wichtige Erfolgsfaktoren, die entscheidenden Einfluss auf die Wahrnehmung und Arbeitgeberattraktivität nehmen. Nur wer sich gekonnt „vermarktet" und als attraktiver Arbeitgeber präsentiert, wird langfristig zuverlässige und zufriedene Mitarbeiter finden, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen.


Zielgruppe:

Führungskräfte, Personalleiter, Personalreferenten


Inhalte:

Employer-Branding – Mit einer starken Marken den perfekten Mitarbeiter finden

Tag 1 – 26. Juni 2018 im TGZ Würzburg

  • Was ist Employer Branding und welcher Nutzen entsteht?
  • Schritt für Schritt zur erfolgreichen Arbeitgeber-marke – von der Entwicklung, Einführung bis hin zur Erfolgsmessung mit erprobten Methoden und Tools
  • Best-Practice-Beispiele ausgezeichneter Arbeitgeber
  • Personalmanagement heute

 

Social-Recruiting – Talentsuche im Netz

Tag 2 – 27. Juni 2018 im RSG Bad Kissingen

  • Einführung ins Social-Recruiting. Lohnt sich das? Chancen und Herausforderungen
  • Tipps zur zielführenden Vorgehensweise. Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Mobile Recruiting
  • Recruiting über Bewerberdatenbanken, Headhunting
  • Online-Bewerbungsmanagement
  • Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, ...)
  • Arbeitgeberbewertungsportale
  • Erfolgsmessung im Social-Recruiting

 

1 pdf iconInformationsflyer zum Seminar (PDF-Download)

1 pdf iconDownload des Anmeldeformulares (PDF-Download)

 

Dozent:

schreiber

   

Ralf Schreiber
Geschäftsführer Lemoncube "think outside the Box"

Sein Team und er beraten seit mehr als 14 Jahren zu den Zukunftsthemen Digitalisierung, Arbeitswelt 4.0 und Change-Management. Als Business Coach greift er auf eine 20-jährige Erfahrung im Consulting, Coaching sowie in der Projektentwicklung in unterschiedlichen Branchen zurück.

Seminarzeitraum und Lehrgangsorte:

26. Juni 2018 I 9:00 – 18:00 Uhr I 10 UE
Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg

27. Juni 2018 I 9:00 – 18:00 Uhr I 10 UE
Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum (RSG), Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen


Kosten:

Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt pro Seminartag lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.

Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teilnahmegebühr pro Seminartag 498,50 EUR (netto).


Anmeldung:

Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformular erfolgen.

 

Rücktritt:

Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per E-Mail oder Fax) erfolgen. Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

 

Teilnahmevoraussetzungen für die ESF-Förderung:

Die Teilnehmenden sind für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen und müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts sowie Auszubildende.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Katharina Kempf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0931-467909-40

Julia Greller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0971-7236-204

 

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziale, Familie und Integration kofinanziert.

ESF StMAS Logo Kombi Web

Infos und Anmeldung anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Weiterbildungen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Informationen sowie das Anmeldeformular per Email zu.










captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft